Blog

Coronavirus – arbeitsrecht
HR, NACHRICHTEN / 16. 3. 2020
Sehr geehrte Kunden, wir möchten Ihnen Informationen anbieten, die Ihnen bei der Bewältigung der Situation helfen können. Zunächst möchten wir Sie an die allgemeinen Bestimmungen erinnern: Gemäß § 102 Abs. 1 des Gesetzes Nr. 262/2006 Slg. über das Arbeitsgesetzbuch ist der Arbeitgeber verpflichtet, eine sichere und gesundheitlich unbedenkliche Arbeitsumgebung und Arbeitsbedingungen zu schaffen, indem er...
Buchhaltungsdaten und arbeiten mit dokumenten
ARBEITEN MIT DOKUMENTEN, NACHRICHTEN / 7. 1. 2020
Buchhaltungsdaten Buchhaltungsdaten sind nicht nur ein Werkzeug zur Ermittlung der zu zahlenden Umsatzsteuer, sondern auch ein Werkzeug zur Verwaltung, Planung und Steuerung des Unternehmens... Lernen Sie, wie Sie systematisch und regelmäßig mit den Daten Ihrer Buchhaltung arbeiten können... Nutzen Sie sie, um einen umfassenden Überblick über Ihr Unternehmen zu haben, um Risiken zu antizipieren, den...
News 11/2019
ARBEITEN MIT DOKUMENTEN, NACHRICHTEN / 12. 11. 2019
Einkommensteuererklärungen für 2019 und die Höhe der Steuer sowie die Anwendung von Pauschalbeträgen: Persönlicher Einkommensteuersatz: 15% Körperschaftsteuersatz: 19% Anwendung der Spesenpauschale für DPFO 2019: 80% (maximal 1.600.000 CZK pro Jahr) – auf Einkünfte aus landwirtschaftlicher Produktion, Forst- und Wasserwirtschaft und Einkünfte aus Handwerksbetrieben, 60% (maximal 1.200.000 CZK pro Jahr) – auf Einkünfte aus Gewerbebetrieb, 40%...
Hier finden Sie einen Überblick über die für 2019 geplanten Änderungen:
HR, NACHRICHTEN / 13. 12. 2018
Hier finden Sie einen Überblick über die für 2019 geplanten Änderungen: 1.Vorschüsse im Jahr 2019: Im Jahr 2019 wird der Durchschnittslohn 32.699Kč betragen (Berechnungsgrundlage 30156Kč * Koeffizient 1,0843Kč) Dieser Betrag ist also um 2720Kč im Vergleich zu 2018 gestiegen. Sozialversicherung: Das maßgebliche Einkommen wird auf den Betrag von 3000Kč erhöht, es ist eine neue Grenze...
Inkrafttreten der änderung des gesetzes nr. 368/2016 slg. Zum gesetz nr. 253/2008 slg.
HR, NACHRICHTEN, STEUERLICHE BERATUNG / 28. 11. 2018
Sehr geehrte Kunden, wir möchten Sie daran erinnern, dass im Zusammenhang mit der 4. AML-Richtlinie (4. EU-Geldwäscherichtlinie) die Novelle Nr. 368/2016 Slg. zum Gesetz Nr. 253/2008 Slg. über bestimmte Maßnahmen gegen das Waschen von Erträgen aus Straftaten und die Terrorismusfinanzierung verabschiedet wurde. Die durch diese Novelle eingeführten Änderungen wurden u.a. auch im Gesetz Nr. 304/2013...
Referenz
HR / 1. 9. 2018
Referenz sind wohl für jedes Unternehmen sehr wichtig und auch für unsere Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die sehr stark im IT-Bereich tätig ist. Um eine gute Referenz zu bekommen und auf dem Markt wettbewerbsfähig zu sein, braucht man mehrere Dinge: Ein Qualitätsteam, das sachkundig, hilfsbereit, aufmerksam usw. ist. Hochwertige und moderne Technologie, mit der Sie arbeiten können Eine...
Digitalisierung von prozessen – ein vertrauenswürdiges archiv
VERTRAUENSWÜRDIGES ARCHIV / 22. 4. 2018
Vertrauenswürdiges Archiv Wir haben bereits das erste Dutzend Installationen und zwei Jahre Nutzung hinter uns. Wir können also mit Fug und Recht behaupten, dass das Produkt für die elektronische Dokumentenverarbeitung effizient ist und die Kosten, die in das System investiert werden, sofort an das Unternehmen zurückfließen. Das Ergebnis ist eine größere Übersichtlichkeit und Effizienz bei...
Verwaltung von bankkonten aus einer anwendung
HR, NACHRICHTEN / 15. 9. 2017
Bankkonten werden aus einer Anwendung heraus verwaltet Die Banken bereiten sich schon seit einigen Monaten auf diese Neuerung vor... Aber nach den Erfahrungen aus dem Ausland wird erwartet, dass unabhängige Anwendungen bei den Nutzern erfolgreicher sein werden als Bankanwendungen... Mal sehen, wer die meisten Nutzer absorbieren und den besten Komfort bei der Steuerung mehrerer Konten...
Mehrwertsteuer-senkung
ARBEITEN MIT DOKUMENTEN, HR / 21. 2. 2017
Am 14. Februar 2017 wurde in der Gesetzessammlung das Gesetz Nr. 33/2017 Slg. veröffentlicht, mit dem das Gesetz Nr. 235/2004 Slg. über die Mehrwertsteuer in der geltenden Fassung geändert wird (im Folgenden als „Mehrwertsteuergesetz“ bezeichnet). Infolge dieser Gesetzesänderung wird der Mehrwertsteuersatz für Zeitungen und Zeitschriften von 15 % auf 10 % gesenkt.
Vertrauenswürdiges elektronisches archiv
VERTRAUENSWÜRDIGES ARCHIV / 19. 10. 2016
Ein vertrauenswürdiges elektronisches Archiv wird für die langfristige Aufbewahrung von Dokumenten in ausschließlich elektronischer Form verwendet. Das Archiv verfügt über einfache Eingabemöglichkeiten und beschleunigt so die Bearbeitung von Dokumenten, die für einen schnelleren wirtschaftlichen Überblick über das Unternehmen benötigt werden.